Neue Heimat: Der Kultur-Dschungel

2021 geht unser Traum von einer eigenen, dauerhaften Spielstätte in Erfüllung. Unter den Eichen wächst der Kultur-Dschungel. Organisch fügt sich das große Amphietheater in den durch und durch künstlerisch gestalteten, wilden Wald ein. Natur, Kust und Schauspiel verschmelzen zu einem Gesamtkunstwerk. Im Licht der Scheinwerfer wird die Landschaft mit hereinbrechender Dunkelheit verzaubert und wird eins mit dem Spiel auf der Bühne.

2021 stehen drei Eigenproduktionen auf dem Programm: Turandot (Premiere 16.07.), Leonce und Lena (Premiere 05.08.) und House of Usher (Premiere 27.08). Volles Programm den ganzen Sommer. Natürlich geht’s im Herbst und Winter im Kultur-Dschungel weiter mit jahreszeitlich passenden Formaten, bevor wir erneut in die warme Saison starten.

Ergänzt wird unser Programm durch unsere Freunde aus Musik und Theater, die wir in den Kultur-Dschungel einladen.

Unter den Eichen 1 liegt der Zugang zu einer anderen Welt, nur wenige Schritte von den Bushaltestellen der Linie 3 (Unter den Eichen) und der Linie 6 (Nordfriedhof). Fast noch in der City und schon üppig umarmt von der Natur.